Ich lebe für HipHop

Ostasinn Jam 8. März 2008 – Das etwas andere Ostern – sieben Jahre HipHop für den guten Zweck

Zum siebten Ostasinn am achten März wollen die Veranstalter mehr als
Wohltätigkeit: Sie wollen nicht nur “helfen”, sondern wollen mit den Menschen zusammenarbeiten, um die es geht. Statt eines reinen Benefiz-Events wird ein Konzert stattfinden, bei dem Musiker aus Westafrika auf der Bühne stehen – und das natürlich einen guten Zweck erfüllt. Rapper und Reggae-Musiker aus Mali und Burkina Faso kommen in die Muffathalle nach München, um gemeinsam mit europäischen Künstlern zu performen. (Auch die beiden Musiker Abdoulaye und Boureima von A.M.P.O.
und Eric und Charles aus Ouagadougou werden mit dabei sein.) Neben den Spenden bekommen etablierte afrikanische Künstler so eine Chance sich auch vor einem internationalem Publikum zu präsentieren.

Der Erlös aus den Eintrittsgeldern geht an die unabhängige Hilfsorganisation “A.M.P.O.” im westafrikanischen Burkina Faso. Zum Weltfrauentag am 8. März sollen dieses Mal afrikanische Frauen vom Ostasinn profitieren. Mit den Geldern wir die Arbeit mit jungen Müttern bei “A.M.P.O.” unterstützt.

Der Ostasinn ist mittlerweile ein festes Event für die Münchner HipHop-Szene geworden, das auf treue Unterstüzer zählen kann und regelmäßig ausverkauft ist. Seit 2000 organisiert We_Do fast jedes Jahr ein HipHop- und Reggaekonzert zugunsten von Entwicklungshilfeprojekten und -organisationen. Insgesamt sind dabei Spendengelder von mehr als 55.000 Euro zusammengekommen. Geld, das in Hilfsprojekte investiert wird, die den Menschen vor Ort unmittelbar zugute kommen.
Ostasinn-Spenden wurden unter anderem für Brunnen in Ghana, Schulen in Ecuador und Vietnam oder zur Unterstützung von Aidswaisen in Uganda verwendet.
Stars wie Saian Supa Crew, BMG 44, Grand Agent, Blak Twang, Blumentopf, Main Concept, Bauchklang, Mellow Mark, Spax, Creutzfeld&Jakob, Clueso, Les Babacools, Curse, Das Bo, DJ Crazy Cuts, KC Da Rookee, Culcha Candela und viele andere haben auf ihre Gagen verzichtet, um das Projekt zu unterstützen.

Weitere Infos auf der Webseite von Ostasinn: www.ostasinn.de

Muffarthalle München
8. März 2008 19:00h
Tickethotline: 089 / 54 81 81 81

um den Titel auch noch zu klären….